Grundlagenseminar

Dieses Grundlagenseminar ist bei der Interessengemeinschaft BioLogisches Heilwissen, die von Rainer Körner begründet wurde, anerkannt. Es ist der erste Teil der Grundlagenausbildung für BioLogisches Heilwissen.

Inhalte:

  • Die 3R-Regel der Regulation
  • Die 5 biologischen Grundsätze des BioLogischen Heilwissens
  • Der Konflikt-Schock als Auslöser vieler Erkrankungen
  • Die Mehrphasigkeit der Erkrankungen
  • Die Entwicklungsgeschichtliche Ordnung der Organe
  • Die Bedeutung der Mikroben
  • Der biologische Sinn der Reaktionen
  • Die Bedeutung des vegetativen Nervensystems
  • Die Bedeutung der Händigkeit im BioLogischen Heilwissen
  • Gesamtübersicht über die 6 verschiedenen Gewebegruppen/Gehirnanteile
  • Grundprinzipien und Verläufe jeder Gewebegruppe
  • Kennenlernen der Differentialdiagnostik am Beispiel eines Brusttumors
  • Fallbeispiele und Konfliktverläufe aus allen 6 Gewebegruppen
  • Einarbeitung ins Lehrbuch, Bildatlas und Nachschlagewerk für BioLogisches Heilwissen
  • Das BioLogische Heilwissen im Zusammenhang mit Schulmedizin und anderen Therapieformen

Das Grundlagenseminar kann entweder als kompakter Wochenendkurs (Freitag Abend, Samstag und Sonntag), oder als Abendkurs (5 Abende à 3 Stunden) absolviert werden. Es besteht aus 15 Unterrichtsstunden und beinhaltet das Lehrbuch BioLogisches Heilwissen von Rainer Körner im Wert von € 50,- sowie Skript und Arbeitsheft.

Termine:

Wochenendkurs Herbst 2019:

Freitag 06.12.19 (17:00 – 21:00 Uhr), Samstag 07.12.19 und Sonntag 08.12.19 (9:00 – 16:00 Uhr), in Grassau

Abendkurs Herbst:

Mittwochs, 13.11.19, 20.11.19, 27.11.19, 04.12.19 und 11.12.19 jeweils 18:00 – 21:00 Uhr, in Grassau

Wochenendkurs Frühjahr 2020:

Freitag 27.03.20 (17:00 – 21:00 Uhr), Samstag 28.03.20 und Sonntag 29.03.20 (9:00 – 16:00 Uhr), in Grassau

Abendkurs Frühjahr 2020:

Mittwochs, 04.03.20, 11.03.20, 18.03.20, 25.03.20 und 01.04.20 jeweils 18:00 – 21:00 Uhr, in Grassau

Kursgebühr: € 330,- pro Person